Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Bliblablub

2019. Vor 100 Jahren wurde in Weimar das Bauhaus gegründet. Vor allem in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Berlin, den aufeinanderfolgenden Standorten des Bauhauses wird das Bauhaus-Jahr begangen.

 

In Sachsen war das Bauhaus als Lehreinrichtung nicht vertreten.Bauhaus-Lehrer und -Schüler sowie Architekten und Künstler aus dem Freundeskreis haben jedoch in Sachsen ihre Spuren hinterlassen.
Die bedeutendsten Werke in der Architektur stehen in Crimmitschau, Oelsnitz/Erzgeb. und Chemnitz mit Schocken-Warenhäuser. Die Planung der Warenhäuser in Crimmitschau und Oelsnitz/Erzgeb. lag in der Hand des künstlerischen Leiters der Bauabteilung des Schocken-Warenhauskonzerns Bernhard Sturzkopf. Dieser war von 1922 bis 1927 zunächst als Mitarbeiter im Privatbüro von Walter Gropius tätig, schließlich war er leitender Planer bei der Errichtung des Bauhauses in Dessau. Nach dieser Tätigkeit begann er am 1.1.1929 als künstlerisch verantwortlicher der Neu- und Umbauten des Schocken-Warenhauskonzerns wurde er in Zwickau tätig.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Der Deutsche Werkbund Sachsen e.V. recherchiert und publiziert seit seinem Werkbericht #1 1992(?) zu diesem Thema. Die Ergebnisse werden nunmehr in einem gesonderten Projekt mit Ausstellung und Medienpublikation ab 29. August im Erdgeschoss des Warenhauses Crimmitschau präsentiert, da vor allem die Gebäude in Crimmitschau und Oelsnitz/Erzgeb. in der Fachöffentlichkeit weitgehend unbekannt sind.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Bliblablub

2019. Vor 100 Jahren wurde in Weimar das Bauhaus gegründet. Vor allem in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Berlin, den aufeinanderfolgenden Standorten des Bauhauses wird das Bauhaus-Jahr begangen.

 

In Sachsen war das Bauhaus als Lehreinrichtung nicht vertreten.Bauhaus-Lehrer und -Schüler sowie Architekten und Künstler aus dem Freundeskreis haben jedoch in Sachsen ihre Spuren hinterlassen.
Die bedeutendsten Werke in der Architektur stehen in Crimmitschau, Oelsnitz/Erzgeb. und Chemnitz mit Schocken-Warenhäuser. Die Planung der Warenhäuser in Crimmitschau und Oelsnitz/Erzgeb.

Bliblablub

2019. Vor 100 Jahren wurde in Weimar das Bauhaus gegründet. Vor allem in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Berlin, den aufeinanderfolgenden Standorten des Bauhauses wird das Bauhaus-Jahr begangen.

 

In Sachsen war das Bauhaus als Lehreinrichtung nicht vertreten.Bauhaus-Lehrer und -Schüler sowie Architekten und Künstler aus dem Freundeskreis haben jedoch in Sachsen ihre Spuren hinterlassen.
Die bedeutendsten Werke in der Architektur stehen in Crimmitschau, Oelsnitz/Erzgeb. und Chemnitz mit Schocken-Warenhäuser. Die Planung der Warenhäuser in Crimmitschau und Oelsnitz/Erzgeb.